Erfahrungsberichte zufriedener Kunden

Bitte beachten Sie, nachfolgende Meinungen, Berichte und Aussagen über positive Erkenntnisse und/oder Kraftstoffeinsparungsangaben sind persönliche Aussagen unserer zahlreichen zufriedenen Kunden, nicht von XeenTEC.

Alle aufgeführten Kundenmeinungen sind authentisch, jederzeit belegbar und zeigen dessen Meinungen nach Verwendung unserer Produkte.

Viele Millionen Kilometer unserer privaten Kunden und Unternehmenskunden (LKW und Omnibusse) bestätigen die positiven Auswirkungen in Form von Leistungssteigerung und Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs durch unsere wirksamen XeenTEC Produkte.

H.S. aus Deutschland. Am 10.11.2022 habe ich nach dem Ölwechsel direkt XOO ins Motoröl gegeben, XAE ins Kühlwasser und beim anschließenden Tanken XFO in den Tankstutzen, wie empfohlen. Der Passat Variant, Bj. 2001 mit ca. 260.000 KM, war vorher ein wenig unrund in der Drehzahl – aber immer eine treue Seele. Er neigte, ohne genügend Gas zum Ausgehen beim Anfahren. Das war vor Xeentec.

Nachdem ich alle drei Komponenten beigefügt hatte, fuhr ich eine ca. 40 Kilometer lange Runde und war gespannt auf die Ergebnisse. Was direkt auffiel war, dass er direkt besser am Gas hing und besser auf den rechten Fuß reagierte. Am nächsten Morgen merkte ich dann, nach dem Starten, den Unterschied. Er stand sofort stabil in der richtigen Drehzahl und ich brauchte beim Anfahren kein Gas mehr, er fuhr einfach los. Das war vorher unmöglich, brauchte immer dosiertes Gas. Ich bin völlig überzeugt von den Produkten und kann sie mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
Zum Spritverbrauch kann ich noch nichts vermelden, habe auch nicht drauf geachtet – weil ich, wie oben erwähnt, schon völlig begeistert bin.

K.H.W. aus Deutschland. Ich habe mir bei der Firma XeenTEC das Kombi-Produkt: XOO/XAE plus XFO gekauft. Ich habe die Produkte nach Anleitung in mein Auto eingebracht.  Das Fahrzeug ist ein Ford Focus 1.6 Diesel 90 PS Baujahr 2011. Der PKW ist jetzt spürbar spritziger bei weniger Verbrauch. Des Weiteren ist er viel laufruhiger, man hat das bei den ersten 100 Kilometern schon spürbar bemerkt. Zur Laufleistung (187.124 KM aktuell) ist zu sagen, dass das Fahrzeug jetzt das 4te mal mit dem Kraftstoffzusatz betankt worden ist. Es wurden immer 20 Milliliter (XFO) beim Tanken hinzu gefügt (50 Liter Tankvolumen). Der Verbrauch ist im Stadtverkehr von 6,4 auf 5. 2 Liter zurück gegangen. Mir ist das erst gar nicht so aufgefallen, ich fahre das Fahrzeug nur am Wochenende privat, da ich in der Woche beruflich im Außendienst in Berlin arbeite.
Zum XeenTEC (XOO) Oil Optimizer, der bei dem letzten Ölwechsel verwendet wurde, ist folgendes zu sagen: Ich bin sicher das dieser Zusatz dem Fahrzeug den letzten Schliff gegeben hat. Laufruhe ist jetzt so richtig vorhanden. Wie gesagt, es ist ein altes Fahrzeug und es läuft viel besser als vorher, ich denke auf der Autobahn ist die Ersparnis dem Entsprechend noch mehr.
Fazit: Ein deutsches Produkt, welches gut funktioniert und die Lebensdauer meines alten Ford Focus verlängern wird. Ach ja, eine Ersparnis ist ja auch noch zu verzeichnen. Ich kann die Firma XeenTEC sehr empfehlen!!!

A.H. aus Deutschland – Mit dem Kombi Produkt von XeenTEC spare ich jedes Mal zwischen 11% und 12,5% Benzin ein! Das Produkt XFO reicht für 1.200 Liter Benzin/ Diesel. Das Kombi kostet brutto: 95.20€.

In der  Tabelle habe ich es mal ausgerechnet, was mir das Produkt an Einsparung bringt.
Bei einem Benzinpreis von 1,96€/Liter habe ich eine Bruttoersparnis von 258,72€ -bei 11%, ziehe ich jetzt noch den Produktkauf ab sind es NETTO: 163,52€.
Davon mal abgesehen schone ich mit den Produkten nicht nur die Umwelt, den Ölwechselintervall, die Laufleistung des Motors, sondern bessere auch unsere Haushaltskasse auf!!

Mein Ford Focus Titanium ECO: von 7,48 l/100km auf 6,55l/100km
Bei meiner Tochter, Fiesta 16V: von 7,54 l/100km auf 6,49 l/100km

Ich kann nur sagen: Testen, testen, testen und GELD SPAREN!!

K.K. aus Österreich – Ich hab die ersten beiden Flaschen fürs Benzin verbraucht und dabei ist folgendes heraus gekommen: (ich hab die Fahrleistung über je 3,5 Monate betrachtet).

Vor XeenTEC: für 6178 km schluckte der Motor 824 l, mit XeenTEC: für 7669 km brauchte er nur mehr 890 l. Vorher somit 13,33 l pro 100 km, mit XeenTEC 11,61 l pro 100 km.

Ich schüttelte die Flaschen leider nicht gut und eine Ladung für 60 l ging bei der Zapfsäule daneben, manchmal war es auch etwas mehr als es sein sollte.

Liebe Grüße, K. K.

H. B. aus Deutschland – XeenTEC hat mich positiv überrascht. Zu Weihnachten 2021 habe ich meinem „LEON“ ein Kombipaket von XeenTEC geschenkt, als Dankeschön für über 98.000 km Treue und zuverlässige Fahrt. Habe zwei kurze Videos angeschaut, wie der Motor, das Kühlwasser und der Tank optimal versorgt werden. Bin dann im Januar zu meinem Autohändler gefahren und habe den Werkstattmeister gefragt, ob er mir kurz helfen kann. Wir haben den XeenTEC Oil Optimizer (XOO) für das Motoröl und XeenTEC Anti-Elektrosmog (XAE) für das Kühlwasser eingefüllt. Dann zur Tankstelle Dann zur Tankstelle und XeenTEC Fuel-Optimizer (XFO) für den Kraftstoff, wie empfohlen vorab hinzugefügt und sofort 30 km über die Autobahn gefahren. Das Ergebnis:

1. Mein SEAT – LEON zieht im unteren Drehzahlbereich zum Beschleunigen viel direkter und besser an. Der Motor läuft irgendwie runder und ruhiger.
2. Beim nächsten Tanken hatte ich schon ca. 5% Einsparung.
3. Unglaublich, beim 3. Tanken waren es genau 10% Ersparnis.
Meinen Freunden sage ich: „Du musst nicht bis Weihnachten warten, um Deinem Auto dauerhaft etwas Gutes zu tun“. Jedes Auto, Bus, LKW und jeder Motor, egal ob Super oder Diesel, hat´s verdient.

E. L. aus der Schweiz – Ich habe seit einiger Zeit einen Hyundai i40 Kombi, einen Diesel. Ich habe das Auto gekauft und dann XeenTEC kennen gelernt. XeenTEC hat mich sofort begeistert und ich habe die Produkte bestellt. Habe alles genau nach Anleitung eingefüllt. Meiner Meinung nach lief der Motor nach dem einfüllen der Produkte leiser. Über den Verbrauch kann ich nur folgendes sagen; ich wusste nicht wie viel er verbraucht. Habe mir die Mühe gemacht und den Vorbesitzer rausgefunden. Nach einem Gespräch mit ihm wusste ich, dass das Auto im Durchschnitt 7,3 Liter auf 100 km verbrauchte. Jetzt habe ich einen Durchschnitt Verbrauch von 6,5 Liter. Ich sage einfach nur, dank der genialen XeenTEC Produkte.

Ich werde die Produkte nun immer in meinen Fahrzeugen benutzen. Ich bin die meiste Zeit im Nahverkehr unterwegs. Drei Mal im Jahr fahre ich weite Strecken, im Sommer werde ich ca 5.000 KM fahren. Ich denke dass ich auf weiten Fahrten, also auf Autobahnen noch weniger an Verbrauch haben werde.

Wichtig ist die Gebrauchsanweisung genau zu beachten. Richtig kräftig schütteln, das sind die zwei wichtigsten Dinge die man unbedingt beachten sollte. Wenn man die Produkte regelmäßig und richtig einfüllt, wird man dauerhaft wirklich beim Fahren sparen. Und was auch sehr wichtig ist, unsere Umwelt wird geschont.

D. L. aus Deutschland – Hallo, ich bin Dennis, und ich wollte euch mal kurz von meinen erfreulichen Erfahrungsbericht mit dem XFO Zusatz zur Kraftstoff Reduzierung berichten.

Ich habe Xeentec am 15.08.2020 als Werbefahrer kennengelernt, und habe mir sofort ein Produktpaket mit den Zusätzen XOO für das Motorenöl, XAE für die Reduzierung von Elektrosmog im Auto und XFO zur Kraftstoff Reduzierung bestellt.

Mein Fazit, ich bin sehr zufrieden mit den Xeentec Produkten. Durch das XOO läuft mein Motor wieder leiser, und durch das XFO für den Kraftstoff ( Ich habe einen Benziner, und mein Auto benötigt normal 10 Liter auf 100 Kilometer ) habe ich eine Kraftstoff Reduzierung 10 Litern auf 8,14 Liter.

Das ist eine Ersparnis von ca 18 %, oder in Litern 1,9 Liter. Die Zusätze sind für jeden Diesel und Benziner geeignet. Ich kann diese Zusätze jedem mit besten Gewissen empfehlen. Die Umwelt freut sich, und natürlich auch euer Geldbeutel.

A. M. aus Deutschland – Danke, danke, danke Herr Nehring, für Ihre außergewöhnlichen und einmaligen Xeentec Produkte. Ich bin richtig beflügelt, glaubte es kaum, dass so eine Kleinigkeit für mein geliebtes Auto GROßE Auswirkungen mit sich bringt.
Aus einem Ross wurde ein Rennpferd, das in den unteren Gängen in Höchstform galoppiert, in der Ebene mit einer unglaublichen Leichtigkeit bis hin zur Spitzengeschwindigkeit! Dazu kommt: Pro Tankfüllung 120 Km mehr Auslauf… Das ist für meine Verhältnisse unbeschreiblich schön!!

Ich fahre einen Passat Variant – 350000 Km – Baujahr 1999, 90 PS, (und ich liebe dieses Auto)…
Unter diesen Umständen fahre ich noch locker 200000 Km …

H. L. aus Österreich – Unser Fahrzeug ist ein AUDI Q5 Baujahr 2012, Diesel, 130 KW. Ich habe vor unserer Reise vollgetankt und die mir empfohlenen XeenTec-Produkte, jeweils nach Beschreibung eingefüllt.

Ich war vom 28.7. bis 30.7. im schönen “Ländle”, auch Vorarlberg genannt. Die Reise führte uns von Wels ausgehend nach Dornbirn, Bregenz sowie durch den Bregenzer Wald über die Romantikstrasse wieder zurück nach Wels.

Am 02.08. habe ich dann, nach exakt 994 gefahrenen Kilometern, meinen Tank wieder aufgefüllt. Meine Nachkalkulation hat einen Durchschnittsverbrauch von  7,4 lt/100 km ergeben, um beachtliche 1 lt weniger als mein bisheriger Durchschnittsverbrauch vor Verwendung der XeenTec-Produkte. Vom Fahrverhalten meines Audi Q5 kann ich berichten, dass ich ein ruhigeres Motorgeräusch mit besserer Leistung bemerkte.

Die Produkte von XeenTec haben mich, ehrlich gesagt, von der raschen Wirksamkeit überrascht. Ich werde weitere Tests durchführen und bin daher sehr gespannt, ob noch weiteres Einsparungspotenzial für meinen Audi Q5  vorhanden ist. Jedenfalls bin ich schon jetzt ein begeisterter Anhänger der XeenTec-Nanotechnologie-Produkte und werde diese gerne weiterempfehlen.

A. M. aus der Schweiz – Ich habe die Produkte über einen alten Kontakt im Internet kennen gelernt. Da ich schon einiges in der Richtung Spritsparen versucht habe, aber bisher alles nicht so recht funktionieren wollte, entschloss ich mich XeenTEC zu testen.
Ich hatte ein gutes Bauchgefühl und vorweg, das wurde auch nicht enttäuscht. Ich fahre einen Ford Mondeo 2.0 (Benziner) Bj. 2005 und bin sehr zufrieden mit
diesem zuverlässigen Fahrzeug.
Ich füllte den Anti-Elektrosmog (XAE) und den Oil-Optimizer (XOO) nach der Vorgabe/Einfüllanleitung in das Kühlwasser und den Ölkreislauf. Schon nach den ersten 20 km des Einfahrens hörte sich der Motor leiser an und auch war es spürbar das das Fahrzeug besser zog als zuvor.
Beim nächsten Tanken füllte ich natürlich, nach kräftigen Schütteln, den Fuel-Optimizer (XFO) in den Tank. Da ich in der Folgezeit nur sehr kurze Stadtstrecken gefahren bin, konnte ich nicht gleich eine merkliche Einsparung feststellen. Aber ich weiss gut Ding will Weile haben und nachdem ich nun eine längere Strecke gefahren bin, hat mich die Verbrauchsberechnung fast vom Hocker gehauen.
Ich schreibe seit Kauf des Fahrzeugs jeden Tankvorgang mit km Stand usw. auf und habe somit eindeutige Vergleichswerte. Die Berechnung ergab, dass ich seit dem ersten Tanken mit XeenTEC Zusatz erstaunliche 15,39 % Kraftstoff weniger verbraucht habe. Wahnsinn! Bei meiner letzten Tour von 1630 km am Stück und mein Fahrstiel ist recht zügig wenn die Strasse frei ist, habe ich ca. 43,00 Euro gespart.
Damit kann ich diesen Test als sehr Erfolgreich bewerten! Selbstverständlich werde ich den Produkten von XeeTEC auch weiterhin treu bleiben, mehr noch, ich habe mich als Vertriebspartner für diese genialen Produkte registriert. Denn von dieser Möglichkeit zum Sparen und vor allem auch die Umwelt zu schonen sollen so viele Menschen wie möglich erfahren. Ich empfehle die Produkte und den Vertrieb von XeenTEC uneingeschränkt.

Mein Name ist U. R., wohne im Norden der Stadt Pattaya, Thailand.

Mein Roller wo ich Fahre ist ein 125cc der Marke Honda Click Baujahr 2012

Ja wie soll ich sagen mit meinen 110 Kg lauft natürlich so einen Roller nicht gerade wie einen Ferrari, also eher ein Träges Fahrverhalten. Auch das Beschleunigen an der Ampel war nicht besonders, also Träge und wie bei allen bekannt ein normales Motoren Geräusch wo jeder kennt.

Habe dann die Produkte von XeenTEC als Neugier ausprobiert. Das heißt, habe den Oil-Optimizer (XOO) ins Motoren Öl dazugegeben. Gleichzeitig beim auftanken des Kraftstoffes das Fuel-Optimizer (XFO) dazu gegeben, also in meinem Fall ist eine Tankfüllung 4.6 l Treibstoff, da habe ich 2 ml vom XFO dazugegeben.

Aus meinem Trägen Roller wurde ein Frisierter Power Roller

Als Erstes wurde das Motorengeräusch immer weniger und leiser jetzt schnurrlet der Motor wie eine Katze. Wenn man den Motor startet hört man ihn fast nicht mehr, so leise ist er jetzt. Das zweite wo mir besonders Spaß macht ist der Power wo der Roller jetzt hat, ohne dass ich Ihn mit Technisch frisierte Teile bestückt habe. Jetzt macht es so richtig Spaß an der Ampel zu stehen und wenn dann die Jungs angefahren kommen mit ihren Frisierten überlauten Roller macht es besonders Freude.

Sobald es Grün wird dreh ich auf und Tschüsss … weg bin ich und die Jungs machen eine lange Nase. Die Beschleunigung ist erschreckend, das überholen ist jetzt eine Kleinigkeit mit diesem Power. Auch wenn ich voll aufdrehe bleibt der Motor leise und kaum zu hören.

Auch meine Frau hat mich gefragt, was ich den mit dem Roller gemacht habe, den Sie kennt diesen Power und das leise schnurrlen des Motors gar nicht, auch Sie hat jetzt riesen Spaß mit dem Roller unterwegs zu sein.

Die Produkte sind echt der Hammer… Benütze nur noch die Produkte denn das gehört jetzt einfach dazu denn ich will ja weiterhin den Spaß am Power haben. Jeder der die Produkte von XeenTEC nicht in seinem Fahrzeug benutzt ist wirklich selber schuld und verpasst wirklich das Beste.

J. G. aus Deutschland – ich fahre einen VW Passat B8, Bj 2015, 1968 ccm, 110 kW. Ich fahre das Fahrzeug seit 2018, seit dem 10.06.2020 fährt der Wagen mit der Unterstützung von XeenTEC.

Wie Ihr sehen könnt ist der Verbrauch bis jetzt fortwährend zurückgegangen. Beim Eintrag vom 29.06.2020 (Verbrauch 5,3 l/100km) sieht man das ich hier überwiegend Kurzstrecken zurückgelegt habe. Der Eintrag vom 20.07.2020 resultiert der Verbrauch von 4,6 l/100km daher das hier Langstrecken gefahren wurden.

Das Fahrzeug ist wesentlich leiser, der Drehzahmesser steht bei 2000 Umdrehungen wenn ich 125 kmh fahre, in der Vergangenheit lagen die Drehzahl bei dieser Geschwindigkeit bei 2200 Umdrehungen.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt, kann es nur weiter empfehlen. Für Menschen die achtsam mit der Umwelt sind und die Ressourcen bei sich und dem Planeten schonen. Ist das eine gute Anlage.

Nach Überschlägiger Rechnung spare ich mir bei einer Laufleistung von 20.000 km zwei Tankfüllungen, das sind ca. 120 Euro, zukünftig sicher mehr.

Auszug von Kundenreferenzen

Herr M. W. aus Wedemark (Handwerksbetrieb): Anwendung des XeenTEC Kombipakets seit rd. einem Jahr bei zwei Fahrzeugen: VW Transporter mit Dieselmotor, Durchschnittsverbrauch 8,5 Liter/100 km, Laufleistung ca. 35‘000 km/Jahr sowie VW Scirocco mit Benzinmotor/Super, Durchschnittsverbrauch 8,75 Liter/100 km, Laufleistung ca. 20‘000 km/Jahr. Durch XeenTEC konnte die Reichweite pro Betankung bei beiden Fahrzeugen um ca. 10-12% erhöht werden; dies entspricht einer Kraftstoffeinsparung vom rd. 10,5% (am Beispiel VW Transporter).

Herr O. M. aus Mellendorf: Audi A3, Baujahr 11/2013, 1,6 Liter Hubraum, 105 PS. Das Fahrzeug habe ich im März 2015 mit einem km-Stand von 8‘424 km und einem Verbrauch von 6,4 Liter/100 km (gemäß Displayanzeige) übernommen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich auch mit XeenTEC begonnen.

Der km-Stand nach genau 2 Jahren (März 2017) beträgt aktuell 26‘255 km mit einem Verbrauch von 5,7 Liter/100 km (wieder gemäß Displayanzeige). Das sind auf die Gesamtlaufleistung des Fahrzeugs (26‘255 km) ein um 11,0% geringerer Kraftstoffverbrauch.

Sehr gut, aber um wieviel ist der Kraftstoffverbrauch gesunken, seit ich persönlich das Fahrzeug fahre und XeenTEC benutze?

Meine Laufleistung seit der Übernahme des Fahrzeugs beträgt 17‘831 km. Um den heute angezeigten Kraftstoffverbrauch von 5,7 Liter/100 km zu erreichen, lag mein Kraftstoffverbrauch somit in dieser Zeit bei 5,36 Liter/100 km. Das sind 16,25% weniger als bei den ersten 8‘424 Kilometern. Nebenbei: Mein Audi fährt auch wesentlich ruhiger und die Leistungssteigerung ist deutlich spürbar.

Herr H. G. aus Flörsbachtal: Gerne gebe ich meine Erfahrung mit Xeentec weiter: Ich habe zwei Fahrzeuge mit XeenTEC getestet: mein alltägliches Fahrzeug (Diesel, Chevrolet Cruze) und mein Revierfahrzeug (Benziner, Subaru).

Der Subaru wird überwiegend auf kurzen Strecken gefahren, hier habe ich die Erfahrung gemacht das er einfach ruhiger läuft, wobei hier es sehr schwierig ist eine Benzinersparnis auszurechnen, weil kurze Strecken gefahren werden und läuft halt mal öfters auch im Leerlauf. Vom Gefühl her kann ich nur sagen, dass weniger verbraucht wird.

Bei dem Chevrolet Cruze, der auf größeren Strecken gefahren wird, habe ich die Erfahrung gemacht, dass er auch ruhiger läuft und der Verbrauch um knapp 15% gesunken ist.

Email eines Kunden, der XeenTEC Produkte seit einer Woche in seinem Fahrzeug nutzt: Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass ich nun eine Woche mit XeenTEC fahre und einiges an Treibstoff einspare. Vorhin waren es 4.4 Liter und nun fahre ich mit ca. 3.8 Liter; das sind über 13%. Freundliche Grüße M.  G.

Herr D. R. aus Georgsmarienhütte: Mit Fahrzeug Audi A4, Baujahr 2009, 155 kW, 40‘000 km Fahrleistung, ca. 600 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 13,0 Liter/100km, Einsparung 2 Liter, ca. 15% Reduzierung. Kommentar: Zufrieden mit der Wirkung, werde XeenTEC weiterempfehlen.

Herr R. G. aus Bad Sarrow: Mit Fahrzeug Chevrolet, Baujahr 2012, 141 PS, 55‘600km Fahrleistung, ca. 750 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 9,1Liter/100km, Einsparung 0,9 Liter, ca. 10% Redu-zierung. Kommentar: Verbrauch und Motorgeräusche wurden reduziert.

Frau A. K. aus Bad Sarrow: Mit Fahrzeug Skoda, Baujahr 2005, 105 PS, 180‘250km Fahrleistung, ca. 1‘200 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 8,3 Liter/100km, Einsparung 0,7 Liter, ca. 8,5% Redu-zierung. Kommentar: Verbrauch und Motorgeräusche wurden reduziert.

Herr M. H. aus Sasbach: Mit Fahrzeug BMW 530d, Baujahr 2004, 218 PS, 190‘000km Fahrleistung, ca. 700 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch um ca. 15% reduziert, Leistungssteigerung ca. 10-20%. Jetzt ca. 2‘200 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 9,0 Liter/100km, jetzt nur noch 7,0 Liter/ 100km, Verbrauch um über 20% reduziert. Kommentar: Sehr zufrieden, da leiseres Motor-geräusch, enorme Spriteinsparung und wahnsinniger Power beim Sprint. Finaler Kommentar: Nachdem ich XeenTEC ausgiebig getestet habe, kann ich nur positiv über dieses Produkt berichten. Für mich ein geniales Produkt zum Sparen.

Herr T. M. aus Wittenburg: Mit Fahrzeug Fiat Freemont, Baujahr 2013, 140 PS, Kilometerstand 66‘120km, ca. 1‘100 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher: 7,2 Liter/100km. Reduzierung um ca. 1 Liter, sind ca. 16%. Mehr Leistung wurde bemerkt. Motorgeräusche wurden reduziert. Kommentar dazu: Viel ruhigerer Motorlauf. Zufrieden mit der Wirkung. Werde XeenTEC weiter verwenden. Werde XFO weiterempfehlen.

Herr M. Ö. aus Priesendorf: Mit Fahrzeug Renault Capture, Baujahr 2014, 120 PS, 7‘000km Laufleistung, ca. 500 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 8,0 Liter/100km, Reduzierung um ca. 10%. Mehr Leistung wurde bemerkt. Kommentar: Zusätzlich bessere Beschleunigung bemerkt.

Herr S. B. aus Albstadt: Mit Fahrzeug Chevrolet Cruze 2.0, Baujahr 2012, 163 PS, 53‘000km Laufleistung, ca. 700 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 6,5 Liter/100km, Reduzierung auf 5,8 bis 6,0 Liter, somit um 0,5 bis 0,8 Liter, ca. 9 bis 12% weniger. Mehr Leistung wurde bemerkt. Kommentar: Ich möchte weiterhin XeenTEC verwenden, habe gleich 10 Tankfüllungen bestellt. Auch den Ölzusatz möchte ich noch testen.

Frau S. S. aus Murrhardt: Mit Fahrzeug Chevrolet, Baujahr 2012, 140 PS, 45‘400km Fahrleistung, ca. 1‘000 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vor dem Test 7,9 Liter/100km, Reduzierung auf 7,8 Liter/100km (wird weiter getestet). Mehr Leistung definitiv bemerkt und Reduzierung der Motorgeräusche. Kommentar: Zufrieden mit der Wirkung, werde XeenTEC weiterempfehlen und auch weiterhin verwenden.

Herr G. H. aus Lauta: Mit Fahrzeug Audi A8, Baujahr 2004, 397 PS, 215‘000km Fahrleistung, ca. 3‘000 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vor dem Test 9,4 Liter/100km, Reduzierung durch XFO auf 8,0 Liter/100km, Einsparung 1,4 Liter/100km oder ca. 15%. Kommentar: Ein erfolgreicher Test auf mehreren tausend Kilometern.

Frau K. M. aus Bad Berleburg: Mit Fahrzeug Ford C-max, Baujahr 2007, 153‘000 km Fahrleistung, ca. 650 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch noch nicht genau kontrolliert, Leistungssteigerung spürbar. Kommentar: Ich empfehle das Produkt auf jeden Fall weiter.

Herr J. M. aus Ulm: Mit Fahrzeug BMW 320, Baujahr 1997, 150PS, 210‘000km Fahrleistung, ca. 2‘000 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch um ca. 15% reduziert, Leistungssteigerung spürbar. Kommentar: Viel agilere Beschleunigung. “Wer dieses Produkt nicht nutzt, ist selber schuld!”

Herr C. G. aus den Niederlanden: Mit Fahrzeug Dodge Caliber, Baujahr 2009, 60‘500km Fahrleistung, ca. 1‘500 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch um 15,12% gesunken und Motorgeräusche reduziert. Kommentar: Top Produkt!