Erfahrungsberichte zahlreicher Kunden

Bitte beachten Sie, nachfolgende Meinungen, Berichte und Aussagen über positive Erkenntnisse und/oder Kraftstoffeinsparungsangaben sind persönliche Aussagen unserer zahlreichen zufriedenen Kunden, nicht von XeenTEC.

Alle aufgeführten Kundenmeinungen sind authentisch, jederzeit belegbar und zeigen dessen Meinungen nach persönlicher Verwendung unserer Produkte.

Viele Millionen Kilometer unserer privaten Tester und unserer Unternehmenskunden (LKW und Omnibusse) bestätigen die positiven Auswirkungen in Form von Leistungssteigerung und Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs durch unsere innovativen XeenTEC Produkte.

Eberhard Luft, Schweiz

Meine Erfahrung mit XeenTEC

Ich habe seit einiger Zeit einen Hyundai i40 Kombi. Es ist ein Diesel

Ich habe das Auto gekauft und dann XeenTEC kennen gelernt. XeenTEC hat mich sofort begeistert und ich habe die Produkte bestellt. Habe alles genau nach Anleitung eingefüllt. Meiner Meinung nach lief der Motor nach dem einfüllen der Produkte leiser. Über den Verbrauch kann ich nur folgendes sagen; ich wusste nicht wie viel er verbraucht. Habe mir die Mühe gemacht und den Vorbesitzer rausgefunden. Nach einem Gespräch mit ihm wusste ich, dass das Auto im Durchschnitt 7,3 Liter auf 100 km verbrauchte. Jetzt habe ich einen Durchschnitt Verbrauch von 6,5 Liter. Ich sage einfach nur, dank der genialen XeenTEC Produkte.

Ich werde die Produkte nun immer in meinen Fahrzeugen benutzen.

Ich bin die meiste Zeit im Nahverkehr unterwegs. Drei Mal im Jahr fahre ich weite Strecken, im Sommer werde ich ca 5.000 KM fahren. Ich denke dass ich auf weiten Fahrten, also auf Autobahnen noch weniger an Verbrauch haben werde.

Wichtig ist die Gebrauchsanweisung genau zu beachten. Richtig kräftig schütteln, das sind die zwei wichtigsten Dinge die man unbedingt beachten sollte.

Wenn man die Produkte regelmäßig und richtig einfüllt, wird man dauerhaft wirklich beim Fahren sparen. Und was auch sehr wichtig ist, unsere Umwelt wird geschont.

Urs Rohner, Thailand

Mein Roller wo ich Fahre ist ein 125cc der Marke Honda Click Baujahr 2012

Mein Name ist Urs Rohner wohne im Norden der Stadt Pattaya, Thailand.

Ja wie soll ich sagen mit meinen 110 Kg lauft natürlich so einen Roller nicht gerade wie einen Ferrari, also eher ein Träges Fahrverhalten. Auch das Beschleunigen an der Ampel war nicht besonders, also Träge und wie bei allen bekannt ein normales Motoren Geräusch wo jeder kennt.

Habe dann die Produkte von XeenTEC als Neugier ausprobiert.

Das heißt, habe den Oil-Optimizer (XOO) ins Motoren Öl dazugegeben.

Gleichzeitig beim auftanken des Kraftstoffes das Fuel-Optimizer (XFO) dazu gegeben,

also in meinem Fall ist eine Tankfüllung 4.6 l Treibstoff, da habe ich 2 ml vom XFO dazugegeben.

Aus meinem Trägen Roller wurde ein Frisierter Power Roller

Lach das ist kaum zu glauben aber ist die pure Tatsache…

Als Erstes wurde das Motorengeräusch immer weniger und leiser jetzt schnurrlet der Motor wie eine Katze. Wenn man den Motor startet hört man ihn fast nicht mehr, so leise ist er jetzt.

Das zweite wo mir besonders Spaß macht ist der Power wo der Roller jetzt hat, ohne dass ich Ihn mit Technisch frisierte Teile bestückt habe.

Jetzt macht es so richtig Spaß an der Ampel zu stehen und wenn dann die Jungs angefahren kommen mit ihren Frisierten überlauten Roller macht es besonders Freude.

Sobald es Grün wird dreh ich auf und Tschüsss … weg bin ich und die Jungs machen eine lange Nase. Die Beschleunigung ist erschreckend, das überholen ist jetzt eine Kleinigkeit mit diesem Power.

Auch wenn ich voll aufdrehe bleibt der Motor leise und kaum zu hören.

Auch meine Frau hat mich gefragt, was ich den mit dem Roller gemacht habe, den Sie kennt diesen Power und das leise schnurrlen des Motors gar nicht, auch Sie hat jetzt riesen Spaß mit dem Roller unterwegs zu sein.

Die Produkte sind echt der Hammer…

Benütze nur noch die Produkte denn das gehört jetzt einfach dazu denn ich will ja weiterhin den Spaß am Power haben.

Jeder der die Produkte von XeenTEC nicht in seinem Fahrzeug benutzt ist wirklich selber schuld und verpasst wirklich das Beste.

Harald Lieb, Österreich

Unser Fahrzeug ist ein AUDI Q5 Baujahr 2012, Diesel, 130 KW. Ich habe vor unserer Reise vollgetankt und die mir von Hr. Josef Wöhrer empfohlenen XeenTec-Produkte, jeweils nach Beschreibung eingefüllt.

Ich war vom 28.7. bis 30.7. im schönen “Ländle”, auch Vorarlberg genannt. Die Reise führte uns von Wels ausgehend nach Dornbirn, Bregenz sowie durch den Bregenzer Wald über die Romantikstrasse wieder zurück über Rosenheim nach Wels.

Am 02.08. habe ich dann, nach exakt 994 gefahrenen Kilometern, meinen Tank wieder aufgefüllt. Meine Nachkalkulation hat einen Durchschnittsverbrauch von  7,4 lt/100 km ergeben, um beachtliche 1 lt weniger als mein bisheriger Durchschnittsverbrauch vor Verwendung der XeenTec-Produkte. Vom Fahrverhalten meines Audi Q5 kann ich berichten, dass ich ein ruhigeres Motorgeräusch mit besserer Leistung bemerkte.

Die Produkte von XeenTec haben mich, ehrlich gesagt, von der raschen Wirksamkeit überrascht. Ich werde weitere Tests durchführen und bin daher sehr gespannt, ob noch weiteres Einsparungspotenzial für meinen Audi Q5  vorhanden ist.

Jedenfalls bin ich schon jetzt ein begeisterter Anhänger der XeenTec-Nanotechnologie-Produkte und werde diese gerne weiterempfehlen.

Auszug von XeenTEC Kundenreferenzen

Herr M. W. aus Wedemark (Handwerksbetrieb):

Anwendung des XeenTEC Kombipakets seit rd. einem Jahr bei zwei Fahrzeugen: VW Transporter mit Dieselmotor, Durchschnittsverbrauch 8,5 Liter/100 km, Laufleistung ca. 35‘000 km/Jahr sowie VW Scirocco mit Benzinmotor/Super, Durchschnittsverbrauch 8,75 Liter/100 km, Laufleistung ca. 20‘000 km/Jahr. Durch XeenTEC konnte die Reichweite pro Betankung bei beiden Fahrzeugen um ca. 10-12% erhöht werden; dies entspricht einer Kraftstoffeinsparung vom rd. 10,5% (am Beispiel VW Transporter).

Herr O. M. aus Mellendorf:

Audi A3, Baujahr 11/2013, 1,6 Liter Hubraum, 105 PS. Das Fahrzeug habe ich im März 2015 mit einem km-Stand von 8‘424 km und einem Verbrauch von 6,4 Liter/100 km (gemäß Displayanzeige) übernommen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich auch mit XeenTEC begonnen.

Der km-Stand nach genau 2 Jahren (März 2017) beträgt aktuell 26‘255 km mit einem Verbrauch von 5,7 Liter/100 km (wieder gemäß Displayanzeige). Das sind auf die Gesamtlaufleistung des Fahrzeugs (26‘255 km) ein um 11,0% geringerer Kraftstoffverbrauch.

Sehr gut, aber um wieviel ist der Kraftstoffverbrauch gesunken, seit ich persönlich das Fahrzeug fahre und XeenTEC benutze?

Meine Laufleistung seit der Übernahme des Fahrzeugs beträgt 17‘831 km. Um den heute angezeigten Kraftstoffverbrauch von 5,7 Liter/100 km zu erreichen, lag mein Kraftstoffverbrauch somit in dieser Zeit bei 5,36 Liter/100 km. Das sind 16,25% weniger als bei den ersten 8‘424 Kilometern. Nebenbei: Mein Audi fährt auch wesentlich ruhiger und die Leistungssteigerung ist deutlich spürbar.

Herr H. G. aus Flörsbachtal:

Gerne gebe ich meine Erfahrung mit Xeentec weiter: Ich habe zwei Fahrzeuge mit XeenTEC getestet: mein alltägliches Fahrzeug (Diesel, Chevrolet Cruze) und mein Revierfahrzeug (Benziner, Subaru).

Der Subaru wird überwiegend auf kurzen Strecken gefahren, hier habe ich die Erfahrung gemacht das er einfach ruhiger läuft, wobei hier es sehr schwierig ist eine Benzinersparnis auszurechnen, weil kurze Strecken gefahren werden und läuft halt mal öfters auch im Leerlauf. Vom Gefühl her kann ich nur sagen, dass weniger verbraucht wird.

Bei dem Chevrolet Cruze, der auf größeren Strecken gefahren wird, habe ich die Erfahrung gemacht, dass er auch ruhiger läuft und der Verbrauch um knapp 15% gesunken ist.

Email eines Kunden, der XeenTEC Produkte seit einer Woche in seinem Fahrzeug nutzt:

Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass ich nun eine Woche mit XeenTEC fahre und einiges an Treibstoff einspare. Vorhin waren es 4.4 Liter und nun fahre ich mit ca. 3.8 Liter; das sind über 13%. Freundliche Grüße Markus Gehri

Herr D. R. aus Georgsmarienhütte:

Mit Fahrzeug Audi A4, Baujahr 2009, 155 kW, 40‘000 km Fahrleistung, ca. 600 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 13,0 Liter/100km, Einsparung 2 Liter, ca. 15% Redu-zierung. Kommentar: Zufrieden mit der Wirkung, werde XeenTEC weiterempfehlen.

Herr R. G. aus Bad Sarrow:

Mit Fahrzeug Chevrolet, Baujahr 2012, 141 PS, 55‘600km Fahrleistung, ca. 750 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 9,1Liter/100km, Einsparung 0,9 Liter, ca. 10% Redu-zierung. Kommentar: Verbrauch und Motorgeräusche wurden reduziert.

Frau A. K. aus Bad Sarrow:

Mit Fahrzeug Skoda, Baujahr 2005, 105 PS, 180‘250km Fahrleistung, ca. 1‘200 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 8,3 Liter/100km, Einsparung 0,7 Liter, ca. 8,5% Redu-zierung. Kommentar: Verbrauch und Motorgeräusche wurden reduziert.

Herr M. H. aus Sasbach:

Mit Fahrzeug BMW 530d, Baujahr 2004, 218 PS, 190‘000km Fahrleistung, ca. 700 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch um ca. 15% reduziert, Leistungssteigerung ca. 10-20%. Jetzt ca. 2‘200 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 9,0 Liter/100km, jetzt nur noch 7,0 Liter/ 100km, Verbrauch um über 20% reduziert. Kommentar: Sehr zufrieden, da leiseres Motor-geräusch, enorme Spriteinsparung und wahnsinniger Power beim Sprint. Finaler Kommentar: Nachdem ich XeenTEC ausgiebig getestet habe, kann ich nur positiv über dieses Produkt berichten. Für mich ein geniales Produkt zum Sparen.

Herr T. M. aus Wittenburg:

Mit Fahrzeug Fiat Freemont, Baujahr 2013, 140 PS, Kilometerstand 66‘120km, ca. 1‘100 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher: 7,2 Liter/100km. Reduzierung um ca.
1 Liter, sind ca. 16%. Mehr Leistung wurde bemerkt. Motorgeräusche wurden reduziert.

Kommentar: Viel ruhigerer Motorlauf. Zufrieden mit der Wirkung. Werde XeenTEC weiter verwenden. Werde XFO weiterempfehlen.

Herr M. Ö. aus Priesendorf:

Mit Fahrzeug Renault Capture, Baujahr 2014, 120 PS, 7‘000km Laufleistung, ca. 500 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 8,0 Liter/100km, Reduzierung um ca. 10%. Mehr Leistung wurde bemerkt. Kommentar: Zusätzlich bessere Beschleunigung bemerkt.

Herr S. B. aus Albstadt:

Mit Fahrzeug Chevrolet Cruze 2.0, Baujahr 2012, 163 PS, 53‘000km Laufleistung, ca. 700 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vorher 6,5 Liter/100km, Reduzierung auf 5,8 bis 6,0 Liter, somit um 0,5 bis 0,8 Liter, ca. 9 bis 12% weniger. Mehr Leistung wurde bemerkt. Kommentar: Ich möchte weiterhin XeenTEC verwenden, habe gleich 10 Tankfüllungen bestellt. Auch den Ölzusatz möchte ich noch testen.

Frau S. S. aus Murrhardt:

Mit Fahrzeug Chevrolet, Baujahr 2012, 140 PS, 45‘400km Fahrleistung, ca. 1‘000 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vor dem Test 7,9 Liter/100km, Reduzierung auf 7,8 Liter/100km (wird weiter getestet). Mehr Leistung definitiv bemerkt und Reduzierung der Motorgeräusche. Kommentar: Zufrieden mit der Wirkung, werde XeenTEC weiterempfehlen und auch weiterhin verwenden.

Herr G. H. aus Lauta:

Mit Fahrzeug Audi A8, Baujahr 2004, 397 PS, 215‘000km Fahrleistung, ca. 3‘000 Test-kilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch vor dem Test 9,4 Liter/100km, Reduzierung durch XFO auf 8,0 Liter/100km, Einsparung 1,4 Liter/100km oder ca. 15%. Kommentar: Ein erfolgreicher Test auf mehreren tausend Kilometern.

Frau K. M. aus Bad Berleburg:

Mit Fahrzeug Ford C-max, Baujahr 2007, 153‘000 km Fahrleistung, ca. 650 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch noch nicht genau kontrolliert, Leistungssteigerung spürbar. Kommentar: Ich empfehle das Produkt auf jeden Fall weiter.

Herr J. M. aus Ulm:

Mit Fahrzeug BMW 320, Baujahr 1997, 150PS, 210‘000km Fahrleistung, ca. 2‘000 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch um ca. 15% reduziert, Leistungssteigerung spürbar. Kommentar: Viel agilere Beschleunigung. “Wer dieses Produkt nicht nutzt, ist selber schuld!”

Herr C. G. aus den Niederlanden:

Mit Fahrzeug Dodge Caliber, Baujahr 2009, 60‘500km Fahrleistung, ca. 1‘500 Testkilometer gefahren. Ergebnis: Verbrauch um 15,12% gesunken und Motorgeräusche reduziert. Kommentar: Top Produkt!